Aktuelles aus dem Vereinsleben

Termine

Des kommt...

Aktivitäten der ZEITBANKplus für 2020

 

Ganzjährig:

ZB-Treff: Unser erster Stammtisch seit Beginn der Corona Krise war  am Mittwoch dem 1. Juli um 18:30h im Biergarten vom S&P Schänzle

 

Boulen:  Unsere Bouler-Spieler können wieder unter Einhaltung der Hygiene-Regeln dem Boule-Spiel frönen. Das Boule-Spielen findet wieder statt jeden Dienstag ab 15 Uhr auf der Boule-Bahn in Wurmlingen.

Corona Regeln für unser Boule-Spiel sind angelehnt an die Empfehlungen des Deutschen Petanque Verbands.

 

Nachfolgendes musste wir leider wegen Corona absagen:

  • Teilnahme am Boule Turnier im August bei den Stadtwerken Rottenburg
  • ZEITBANK-Exkursion vom 21.-24. Mai 2020 nach Österreich.
  • Stocherkahnfahrt auf dem Neckar in Rottenburg mit anschließendem Cafe und Kuchen im Bistro
  • Alraunes Sonn- und Feiertagsmuseum im Hotel Schwanen in Haigerloch
  • Vortrag, Lesung oder künstlerische Darbietung in der Jurte von Anima
  • Radtour mit Richard
  • Sommerfest wieder beim Sportheim des SV-Weiler (Grillen und Musik)
  • Teilnahme an einem kulturellen Event in Rottenburg (Sommernacht-Klassik, Jazz-Open, Sommertheater,...)
  • Besuch des FREILICHTMUSEUM HECHINGEN-STEIN, ein römischer Gutshof des 1.-3. Jahrhunderts n.Chr.      http://villa-rustica.de/index.php/de/
  • Ausflug zum Baumwipfelpfad in Bad Wildbad
  • Besuch der Fa. Trigema in Burladingen
  • Weihnachts-Kaffee in der Adventszeit

 

Des war...

Besuch der Rizzi Austellung

 

Am 23.9.2020 haben wir die Rizzi

Ausstellung in der Balinger Stadthalle besucht. Die teilnehmenden Mitglieder waren tief beeindruckt. Wir kamen in den Genuss einer Führung und bekamen tiefe Eindrücke in das Werk und das Schaffen von James Rizzi.  Dieser Tag wird uns in Erinnerung bleiben!!

 

 

Boule Turnier in Wurmlingen

 

Mit Viel Glück beim Wetter und viel Pech beim Spielverlauf hatten

wir am 22.9.20 ein spannendes und kurzweiliges Boule-Turnier gegen 

den "Wurzel-Verein" in Wurmlingen. Bei insgesamt 4 Spielrunden haben wir eine Runde klar gewonnen und

eine knapp mit 12:13 verloren. Bei 2 weiteren verlorenen Spielrunden

mussten wir uns wohl oder übel mit 1:3 geschlagen geben.

Das Ambiente mit Stehtischen, Baguette und französischen Wein etc. wurde sehr liebevoll gestaltet durch den "Wurzel"-Verein.

Für nächstes Jahr haben wir uns aber vorgenommen, den Wanderpokal wieder zurück zu erobern.

 

Wandern mit Rolf am 4. September rund um die Wurmlinger Kapelle mit anschließender Einkehr im Biergarten

 

Trotz Corona konnten wir diesen gemeinsamen Tag organisieren.

Unser Dank gilt Rolf für seine Reiseleitung und seine vielen Geschichten rund um die Wurmlinger Kapelle (Sankt-Remigius-Kapelle).

 

Nach einer tollen Wanderung zwischen den Weinreben (unter anderm die Sorte Regent)

und mit schönem Blick weit ins Land, sind wir nach ca 2 Std. wieder in Wurmlingen

angekommen.

Um 16:30 Uhr waren wir pünktlich im Biergarten an der Bürgerwache

und haben die wirklich leckeren Speisen und Getränke genossen.

 

Mitgliederversammlung

 

am 3. März im "Quartierstreff" im Kreuzerfeld. Der Beginn war 18 Uhr.

 

 

 

 TOPs:

1)Begrüßung durch Gabriele Lenz 

2)Rückblick auf das Jahr 2019

3)Ausblick auf das Jahr 2020

4)Rechenschafts- und Geschäftsbericht des Vorstands 

5)Entlastung des Vorstandes und der Rechnungsprüfer

6)Genehmigung des Haushaltsplans

7) Wahl des Vorstands und der Rechnungsprüfer

7)Verschiedenes

 

ZEITBANKplus Weihnachtsfeier in der EINTRACHT am Mittwoch 18.12.2019

Gabi gab zu Beginn einen Rückblick aufs Jahr 2019 und sprach einen Dank an die anderen Vorstände für die gute Arbeit in 2020 aus..

Die kleine Franka hat das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" gesungen, begleitet von Johann auf der Gitarre. Elisabeth Pachler hat eine schwäbische Weihnachtsgeschichte vorgelesen und Gisela hat ein Gedicht von Heinz Erhardt vorgetragen. Beim anschließenden "Kruschtwichteln" hatten alle viel Spaß.

Chaim und Adolf

 

Am 29.11.2019 waren wir als Besucher bei CHAIM und ADOLF.

Im Theaterstück von Stefan Vögel (Regie führte Franz Xaver Ott), kommt Chaim Eisenberg, Israeli mit deutschen Wurzeln, zum wiederholten Male zum Wandern ins Schwabenland und dort wohnt in einem  Gasthof. Dort spielt er  mit  dem Bauer Adolf Schach. Obwohl der Name bei Chaim Skepsis auslöst, entpuppt sich  Adolf als kluger und schlagfertiger Partner mit Witz und Humor.

 

 

Netzwerktreffen in Achkarren

 

Gabi und Johann waren am Freitag letzte Woche beim Netzwerktreffen der deutschen Zeitbanken in Achkarren

(am Kaiserstuhl).

Interessant waren die Erfahrungsberichte der einzelnen Zeitbanken und die Neuigkeiten von Elfriede und Ingrid Angekündigt wurde eine ZB App fürs Handy, um auch Jüngere für die Zeitbanken zu interessieren. Warten wir mal ab, wie das wird.

Auf dem Foto seht Ihr von links Ingrid von SPES, dann Johann und Gabi, Gabi von der ZB Lörrach und Elfriede von der ZB Seckach

Wandern mit Rolf

 

18 Teilnehmer starteten am Tag der "Deutschen Einheit", Donnerstag den 3. Oktober um 14 Uhr, an der Wartehalle in Dettingen. Das Ziel war die Gaststätte Hirsch in Rottenburg zum Vesper um 17 Uhr. Die Wetterverhältnisse waren ideal. Wir freuen uns schon auf die Wanderung mit Rolf im nächsten Jahr.

 

Radtour mit Richard

 

Unsere Radtour mit Richard am 29. September war ein voller Erfolg. Das Wetter war perfekt und die Tour
mit insg. 40km nicht zu lang. Zehn Teilnehmer genossen die tolle Landschaft. Unsere Stationen waren 1) bei einem Vereinsmitglied in Wurmlingen zum Weißwurstfrühstück und 2) der Gaststätte "Grüner Baum"  (mit integrierter Boulebahn) am Zielort in Tailfingen. Wir hoffen Richard organisiert das nächstes Jahr wieder für uns.

Sommer-Grill-Fest beim SV Weiler am 10. August 2019

 

Das Wetter meinte es gut mit uns und hat uns sogar einen wunderschönen Sonnenuntergang präsentiert.

Es war ein entspanntes und unterhaltsames Fest. Der SV Weiler hat sich um die Getränke gekümmert, das Grillgut hat jedes Mitglied selbst mitgebracht.

Info-Stand der ZEITBANKplus am 6.Juli 2019 auf dem Metzelplatz

Besuch des Sommertheaters "We shall overcome" am 5. Juli auf dem Marktplatz in Rottenburg

Sonderstammtisch am 14. Mai 2019 um 19 Uhr bei Johann zuhause.

 

 

 

Boule Bahn Eröffnung in Wurmlingen

 

Am Samstag den 13. April um 15 Uhr war es soweit. Die Boule Bahn der Wurmlinger "Wurzel" wurde eröffnet. Unsere Boule Gruppe, insbesondere Berthold Biesinger, hat den"Wurzel"-Verein in den letzten Wochen bei der Fertigstellung der Bahn tatkräftig unterstützt. Dafür dürfen wir auch auf der Bahn spielen. Wie treffen uns dort künftig jeweils Mittwochs von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Orchideen Workshop am Samstag den 23. März  in Schönaich 

 

Bei bestem Wetter machten sich 13 Mitglieder auf den Weg zur Gärtnerei Metzger nach Schönaich.
Dort wurden Sie von Herrn Metzger und seiner Tochter zum Workshop empfangen.
Zunächst erfuhren sie, dass eine Phalaenopsis ca. 30 Monate wachsen muss, bis sie verkauft werden kann.
Dann wurde der Unterschied zwischen epiphytischen Orchideen und Erdorchideen erklärt.
Beim gemeinsamen Umtopfen der mitgebrachten Orchideen wurden unsere Mitglieder über Schnitt, Pflege und Pflanzenschutz informiert.
Beim gemeinsamen Einkauf wurden einige Orchideen gekauft.
Nach  zwei Stunden machte man sich wieder auf den Weg nach Rottenburg. Im Gepäck tolle Pflanzen an denen man Freude haben wird. 

Mitgliederversammlung

am 7. Februar 2019 in der "Wirtschaft zur Eintracht". Der Beginn war 17 Uhr.

 

 

 

 

 

TOPs:

1)Begrüßung durch Gabriele Lenz 

2)Rückblick auf das Jahr 2018

3)Ausblick auf das Jahr 2019

4)Rechenschafts- und Geschäftsbericht des Vorstands 

5)Entlastung des Vorstandes und der Rechnungsprüfer

6)Genehmigung des Haushaltsplans

7)Verschiedenes

 

Adventsfeier des ZEITBANKplus Vereins am 19. Dezember um 16 Uhr in der Wirtschaft zur Eintracht

Unbekanntes Sülchen

Spannender Rundgang über 3 Stationen unter der Führung von Rolf Seeger

am 13. Oktober



Teilnahme beim Theaterspaziergang "Die Flößerin" am 1. Juli ab 20 Uhr

"Ein Theaterspaziergang von der Morizkirch über die Eberlesbrück zur Spitalkelter"

Buch und Regie: Dietlinde Ellsässer

Wir waren auch dieses Jahr wieder dabei!



 

Ausflug zum Garten von Roland Doschka.

Termin: Mittwoch 13.6.2018 um 17:30 Uhr.

 

Rock im Kurpark, Bad Niedernau

Samstag den 09/06/2018

19:00 - 23:00 

 

Der Romanistikprofessor Roland Doschka organisiert seit über 30 Jahren Kunstausstellungen. Auch sein eigener Garten in Rottenburg-Dettingen ist ein großes Kunstwerk.

2006 wurde dieses Paradies als erster deutscher Garten mit dem Europäischen Gartenschöpfungspreis ausgezeichnet.

Obwohl es sich um einen Privatgarten handelt,

ist der Garten auch für Besuchergruppen zugänglich. Wir hatten einen Termin ergattert dank Elisabeth Eder.

Die Führung machte Professor Doschka persönlich.

 

 

 

 

 

 

Auf Einladung vom Ortsvorsteher Bad Niedernau:

Besuch von "Rock im Kurpark, Bad Niedernau"

Samstag den 09/06/2018, 19:00 - 23:00 Uhr

Folgende Bands spielten:

- No Age Limit

- Blues Blaster Seven (BB7)  Siehe auch auf Youtube

- Cat River Dogs

 

 

 

 

 


ZEITBANK-Treff

Mittwoch 6.6.2018

Zu unserem monatlichen ZEITBANK-Treff im Juni trafen wir uns am 6. Juni wieder bei "Da Nico" (Hasenheim). 

 

 

 


 

Autopflege-Nachmittag mit Maik

Samstag 26.5. ab 16 Uhr

Boule-Turnier am Mittwoch 9.5. ab 16 Uhr

 

Autopflege muss sein, macht aber alleine keinen Spaß.

Gemeinsam mit Maik macht es deutlich mehr Spaß, besonders weil er uns Laien immer wieder gute Tipps geben kann. Wir treffen uns in der Zufahrt bei Wolf/Lenz in der Kurt-Georg-Kiesinger-Straße 29. Wer kommen möchte bitte vorher eine Email schicken und kurz andeuten, was es zu tun gibt an seinem "Heilix Blechle".

 

Endlich haben wir unsere erste "Boule-Runde" gespielt.

Vier Mitglieder, ausgestattet mit 700 gr schweren Stahlkugeln, trafen sich zum "boulen". Wer gewonnen hat, wird hier nicht verraten. Es hat großen Spaß gemacht und soll jetzt wöchentlich stattfinden.


Frühjahrsputz für Staudenbeete im Kurpark Bad Niedernau 

Mittwoch 19. April 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Der Kurpark beim ehemaligen Kurhaus in Bad-Niedernau ist eine öffentliche Parkanlage, landschaftlich reizvoll eingebettet am Eingang zum Katzenbachtal.  Die Pflanzenpflege der Parkanlage ist ziemlich aufwändig, da ist eine helfende Hand stets willkommen. Jetzt hat der Nachbarschaftshilfeverein ZEITBANKplus Rottenburg e.V. mit seinem Gartenteam, auf Anfrage vom Ortsvorsteher Wolfgang Merz,  den Staudenbeeten am Kurpark-See einen Frühjahrsputz verpasst. 6.6.2018.

 



Ordentliche Mitgliederver-sammlung
07.03.2018

 

Wichtiges von der Mitgliederversammlung

Einstimmig gewählt und im Amt bestätigt wurden wieder Frau Gabriele Lenz als erster Vorstand, Herr Johann Wolf als 2. Vorstand und Schriftführer, Frau Roswitha Bailer als 3. Vorstand und Schatzmeister.

Frau Ursula Schick, geb. 26.8.1949, Gebhard-Müller-Straße 27, 72108 Rottenburg und Frau Elisabeth Eder, geb. 21.4.1953, Saint-Claude-Straße 51/5, 72108 Rottenburg wurden neu als Beisitzer ebenfalls einstimmig gewählt. Frau Renate Wurster als 1. Rechnungsprüfer wurde im Amt bestätigt und Herr Bertold Biesinger, geb. 24.2.1951, Saint-Claude-Straße 63, 72108 Rottenburg als neuer 2. Rechnungsprüfer gewählt (für die ausgeschiedene Renate Groß). Alle Gewählten bedankten sich für das Vertrauen und nahmen die Wahl an.